Hintergrund
Datenschutzerklärung

Videokunst

ist über 40 Jahre alt und aus dem Kunstkontext nicht mehr weg zudenken, ob als eigenständiges Werk, Installation, Videoclip oder zur Dokumentation.

Dieser Workshop vermittelt einerseits einen prägnanten Überblick Kunstform Videokunst, die mit wesentlichen Produktionen in Deutschland von 1963 bis heute zu einer der herausragenden Gattungen der Kunst des 20. Jahrhunderts geworden ist und leitet anderseits zum eignen Videokunstprojekt an.

Ausgehend von der Ideenfindung, über Drehbuch, Kamerahandling, Aufnahmetechniken und Postproduktion (Schnitt, Vertonung, u.a.) erhält der Teilnehmer professionelle Anleitung und persönliche Begleitung.

Die notwendige Technik wird gestellt.


4 Termine:
Sa. ab 31. Mai, 07. Juni, 14. und 21. Juni 2008, 14.00 - 17.00 Uhr

Kursgebühr: 110,00 Euro