Hintergrund
Datenschutzerklärung

Mädchen machen Film

Am Girls’Day 2008 nahmen Mädchen die Kamera in die Hand und gingen auf Motivsuche: Sie filmten und interviewten Mädchen beim Girls’Day-Praktikum zum Beispiel in der Industrie- und Handelskammer Pfalz, in der Agentur für Arbeit oder im Polizeipräsidium.
Ganz praktisch sammelten so die Teilnehmerinnen des Workshops erste Erfahrungen mit den Berufen Journalistin und Kamerafrau. Der Workshop im Auftrag der Mädchenwerkstatt Ludwigshafen war für vier bis sechs Mädchen zwischen 15 und 18 Jahren konzipiert. Zu Beginn stand eine kurze Einführung in Interviewtechnik und Kameraführung auf dem Programm, dann ging’s auch schon los zum Filmen. Nachmittags machten die Mädchen unter Anleitung einen ersten Grobschnitt der Aufnahmen. Den 15-minütigen Film präsentierten die Teilnehmerinnen am selben Abend auf der Abschlussveranstaltung in Ludwigshafen.

Auftraggeberin

Mädchenwerkstatt GIRLSPOWER

wann

24. April 2008

wo

Mädchenwerkstatt GIRLSPOWER
c/o baff e.V.
Maxstraße 61 a
67059 Ludwigshafen
www.baff-ev.de