Hintergrund
Datenschutzerklärung

Filmische Ratgeber

DVDs zu Hilfs- und Beratungsangeboten für Migrantenfamilien

Einprägsame Informationen
Ausführlich und verständlich sollen die Erläuterungen zum deutschen Hilfs- und Beratungsangebot sein, gern mündlich in der Sprache der Migrantinnen und Migranten und nicht zuletzt gut zu merken – eine Aufgabe, die sich dank Kamera gut lösen lässt. Geplant ist eine Reihe von DVDs mit je einem Film, der ein Angebot vorstellt.
So entstand zum Beispiel ein 30-minütiger Film über Hartz-IV. Darin kommen Fallmanager der Gesellschaft für Arbeitsmarktintegration (GfA) zu Wort, die in Ruhe alle wichtigen Punkte erklären: Was ist Hartz-IV, wer ist berechtigt, welche Rechte und Pflichten sind daran geknüpft und vieles mehr. Außerdem berichten Migranten von ihren ersten Jahren in Deutschland und wie sie einige ihrer Probleme durch die Hilfsangebote in den Griff bekamen.

In entspannter Atmosphäre
Die Filme sind konzipiert als niederschwelliges Angebot für Migrantinnen und Migranten. Da sie zu Hause in entspannter Atmosphäre immer wieder angesehen werden können, lernen die Zuschauer deutsche Hilfsangebote besser kennen. Sie sind auch für Menschen mit Migrationshintergrund geeignet, die aus eher ländlich strukturierten Gegenden kommen und bisher wenig Möglichkeiten für eine formale Schulausbildung hatten. In fünf Sprachen übersetzt und auf DVD gebrannt ergänzen die Filme das Angebot der GfA und entsprechender Beratungsstellen. Deren Mitarbeiterinnen können die DVDs an ihre Klienten je nach Bedarf und Muttersprache verteilen.

Projektpartner
Die filmischen Ratgeber sind ein Gemeinschaftsprojekt des Ludwigshafener Vereins Bildung, Ausbildung, Förderung und Frauenprojekte (baff) und der Gesellschaft für Arbeitsmarktintegration. Die Rohaufnahmen der ersten DVD über Hilfsangebote für Schwangere und Kinder in den ersten Lebensjahren entstanden als Seminararbeit von Studierenden der Universität Landau. Diese Rohaufnahmen habe ich geschnitten, vertont und in fünf Sprachen übersetzen lassen. Den Ratgeber zum Thema Hartz-IV habe ich von den Filmaufnahmen bis hin zur Übersetzung konzipiert und auch produziert.

Bisher erstellte Ratgeber:
• Beratung und Unterstützung für Schwangere und Kinder in den ersten Lebensjahren
• Hartz-IV für Migranten

Ratgeber in Planung (Arbeitstitel):
• Alles über den 1-Euro-Job,
• Selbstständig machen für Migranten,
• Die Berufswelt in Deutschland,
• Die Gesellschaft für Arbeitsmarktintegration (GfA).

Finanzierung
Zur Finanzierung des Projekts wurden Fördergelder beantragt. Bisher wurden Gelder von folgenden Institutionen bewilligt:
• Europäische Union, Europäischer Sozialfond,
• Gesellschaft für Arbeitsmarktintegration (GfA)